MAC BUSINESS BLOG

Schreiben

TextExpander Touch 2.5 für iOS 7 optimiert

TextExpander touch 2.5TextExpander Touch ist ihr persönlicher Privatsekretär. Sie tippen statt einer ausformulierten Anrede, einer Verabschiedung, einer wiederholenden Mailadresse oder aufzurufenden Website nur noch ein Kürzel und TextExpander Touch wandelt für Sie das Kürzel in die volle Textbreite um. So wird aus einem unhöflichen mfg ein höfliches: "Mit freundlichen Grüßen", aus einem kurzen "SPON" die komplette URL von Spiegel online und aus einem sgduh "Sehr geehrte Damen und Herren,". Das ist sinnvoll, wenn man besonders viel zu Tippen hat, oder weil man einfach Zeit sparen möchte - besonders auf der kleinen iPhone Tastatur.


Da Apple den Entwicklern von TextExpander ein paar Steine in den Weg gelegt hat und so dadurch einige Umprogrammierungen notwendig waren, hat es einige Zeit gedauert, bis nun die, auf iOS 7 optimierte Version 2.5 herausgekommen ist. Diese ist, wie schon die vorherige Version, nicht ganz einfach in der Handhabung, aber ein Blick auf das Produktivitätsprogramm lohnt sich allemal.

 

 Die wichtigsten Veränderungen der Version 2.5. in Kurzdarstellung: 

  • Unterstützung von Bluetooth-Tastaturen 
  • Shortcuts um innerhalb des Programms zu navigieren
  • Verbesserte Ansicht der Gruppen Info 
  • Möglichkeit bestimmte Ergänzungen für einzelne Gruppenmitglieder auszuschließen
  • Über Teilen-Funktion können Inhalte kopiert, gemailt und gewittert werden
  • Verbesserte Optionen der Textschnippselverwaltung und Text-Vorschau
  • Besserer Editor
  • Unterstützung von Wischgesten


Lesen Sie hier, warum wir TextExpander für das beste Text-Ersetzungstool halten  (und wie Sie als ClubMitglied sparen) 


Ihr Vorteil als Mac Business Coaching ClubMitglied

Die Eingabe und Verwaltung komplexer Textersetzungen, inkl. flexibler Eingabefelder ist auch möglich.

TextExpander touch

 

 


Mehr in dieser Kategorie: Schreiben

Previous

Spracherkennung auf Mac oder iPad, iPhone - Live Transfer ist einfach besser

Als großer Fan der Spracherkennung in den Apple Betriebssystemen iOS und OS X hatte ich mich sehr über die Möglichkeit gefreut, auch offline auf dem Mac diktieren zu können. Vor OS X 10.9 Mavericks konnte man nur, wie auch auf dem iPhone und iPad, während einer bestehenden Internetverbindung di...

Next

Nervige Autokorrektur in OS X ausschalten

Die Autokorrektur in OS X kann einen schon zur Verzweiflung treiben, wenn man ein Wort zwar richtig geschrieben hat, aber es das System anders haben will. So korrigiert der Mac munter in geschriebenen Texten herum. Zum Glück kann man die Autokorrektur für Rechtschreibung in OS X ganz einfach ab...