MAC BUSINESS BLOG

Schreiben

Siri als Diktiergerät

Siri als DiktiergerätDass man mit Siri viel Spaß haben kann, wissen die Nutzer der neusten iPhone-Reihe 4S. Dass man Siri aber auch zum Diktieren von Texten nutzen kann, ist schon weniger bekannt: Bei sichtbarem virtuellem Keyboard kann man durch das Drücken auf den Mikrophon-Button direkt mit dem Diktat beginnen.


Ein weiterer Gimmick hier: Wenn das Keyboard sichtbar ist, kann man auch einfach das iPhone direkt zum Kopf führen: Ein kurzer Ton ist dann hörbar und man kann mit dem Diktat ebenfalls beginnen.

 


Mehr in dieser Kategorie: Schreiben

Previous

Wie die Texteingabe auf dem iPhone und iPad unter iOS 5 leichter wird

Mit dem iPad oder dem iPhone zu schreiben ist nicht wirklich schwer und mit jeder Nachricht, die wir schreiben, wird der Umgang mit den Geräten besser. Aber in einigen Schreib-Bereichen bleibt es beschwerlich, da die Kombination aus Klein- und Großschreibung zusammen mit Zahlen und Sonderzeichen e...

Next

Google Übersetzer jetzt auch für das iPad optimiert

Übersetzungen ganzer Sätze oder das schnelle Heraussuchen von Wortbedeutungen ist im Arbeitsleben gang und gäbe. Die Übersetzungsseite von Google im Internet bietet hier schon sehr gute Funktionen. Um auch unterwegs oder auf den mobilen Geräten schnell etwas zu übersetzen, gibt es die Google F...