MAC BUSINESS BLOG

Selbstmanagement

Wieder eine Todo App für das iPhone - Clear

ClearWenige Apps wurden in letzter Zeit so dermaßen gehypt wie Clear. Vorher war es Wunderlist - beides sind eigentlich nur Aufgabenverwaltungen, wie es sie auch schon viele für Smartphones gibt. Es ist erstaunlich, dass es immer wieder neuen Bedarf für solche Apps gibt. Ich glaube allerdings, dass viele denken, die nächste ToDo App wird endlich die Lösung aller Selbstmanagement Probleme bringen. Dabei kommt es nicht auf die App an, sondern wie man sie einsetzt.


Aber zurück zu Clear - das besondere an dieser neuen Aufgabenverwaltung ist die Benutzerführung. Die einzelnen Aufgaben sind mit einer klaren Farbcodierung voneinander abgegrenzt, die wichtigsten stehen ganz oben und sind "red-hot". Nachstehende werden in einem immer kühleren Farbton dargestellt.

Die verschiedenen Gesten, die für neue, erledigte, zu verschiebende oder zu löschende Aufgaben vorgesehen sind, werden in einem Video auf der Seite des Herstellers, Realmac Software, dargestellt.

Die Benutzung ist wirklich ungewöhnlich und der derzeitige Einführungspreis ist mit 79 cent recht günstig - wer also noch nicht seine perfekte Aufgabenverwaltung gefunden hat, sollte mal einen Blick darauf werfen.

 

 


Mehr in dieser Kategorie: Selbstmanagement

Previous

Den Wochenüberblick mit Hilfe von OmniFocus unterstützen - Checkliste als wiederkehrende Aufgaben

Der Weekly Review bzw. Wochenüberblick ist eine der wichtigsten Elemente im Rahmen des Selbstmanagement. Gerade zu Beginn einer Getting Things Done Umsetzung stellt sich häufig die Frage, wie diese wöchentliche Überprüfung der Aufgaben und Ziele am besten erledigt werden kann. Ich habe lä...

Next

Things Cloud Beta - App fürs Selbstmanagement synchronisiert über das Internet

Was bei anderen Apps zur Aufgabenverwaltung schon längst zum Alltag gehört, ist bei einem der Klassiker in diesem Bereich, Things, erst jetzt in die Betatestphase gekommen. Die Cloud-Synchronisierung zwischen der Mac- und iOS-Version von Things ist jetzt zum Testen für alle Kunden frei gegeben.