MAC BUSINESS BLOG

Selbstmanagement

Einrichtung der Synchronisierung von OmniFocus mit dem Omni Sync Server

Die einfachste Möglichkeit, mit OmniFocus Daten zu synchronisieren, ist die eigene Cloud-Funktion von OmniFocus (OmniSync). Nachdem Sie sich ein kostenloses OmniSync-Konto eingerichtet haben, aktivieren Sie die Synchronisierung in den Einstellungen von OmniFocus auf dem Mac, dem iPhone und dem iPad. Dann können Sie jederzeit auf allen Geräten Aufgaben, Projekte und Notizen eingeben und verändern und es wird sofort überall geteilt. Sie haben dadurch Ihr gesamtes Selbstmanagement-System immer bei sich.


 

Große Vorteile der Synchronisierung

Durch die Synchronisierung der Informationen in OmniFocus, können Sie jederzeit auf jedem Gerät (auf dem OmniFocus läuft) Ihre GTD-Sammlung, Organisation, Überprüfung und Erledigung vornehmen. Gerade mit den iOS Apps erhalten Sie damit eine große Unabhängigkeit von Ihrem Bürorechner.

Der zweite, wahrscheinlich noch wichtigere Vorteil, ist die Möglichkeit, sich E-Mails direkt als neue Aufgaben in den OmniFocus-Eingang hinein zu senden.

Siehe <Nachrichten per E-Mail an OmniFocus schicken> (in Connect im Gold oder Platin Club)

Dies funktioniert nur über den OmniSync Service, nicht über die andere Sync-Option, die OmniFocus zur Verfügung stellt (Ihren eigenen WebDAV Server).

 

Sie müssen sich dafür auf der OmniFocus Seite zunächst kostenlos registrieren:

https://manage.sync.omnigroup.com

 

Synchronisierung auf dem Mac einrichten

Laden Sie OmniFocus herunter: <OmniFocus Apps für Mac, iPhone und iPad (Standard und Pro)

In den Einstellungen von OmniFocus im Menü OmniFocus > Einstellungen (oder Shortcut cmd + ,) und dem Reiter Synchronisierung fügen Sie dann den Accountnamen ein, den Sie bei der Anmeldung verwendet haben.

Wenn Sie die erste Synchronisierung starten (geht von allein los), werden Sie auch nach dem Passwort für Ihr OmniSync Konto gefragt.


Dieser Artikel ist ein Beispiel aus Mac Business Connect, der riesigen Lernplattform zu vielen Themen rund um Mac, iPhone und iPad im Business. Diesen Artikel und viele mehr, können Sie schon ab der Gold-Mitgliedschaft lesen und sich damit regelmäßig zu Apple Business Themen weiterbilden. 

 Jetzt zu Mac Business Club-Mitgliedschaften informieren!

Neugierig, was alles in Connect ist? Liste der Themen

Noch kein Basis ClubMitglied?

Jetzt für den kostenlosen Basis Club von Mac Business Coaching registrieren, der auch unseren wöchentlichen ClubLetter enthält. Im Basis Club ist der Zugang zu den Basis-Inhalten unserer Lernplattform Connect enthalten.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Hinweise zum ClubLetter.

 

Synchronisierung in iOS einrichten

Laden Sie OmniFocus herunter: <OmniFocus Apps für Mac, iPhone und iPad (Standard und Pro)

Wenn Sie OmniFocus auf dem iOS Gerät zum ersten mal starten, werden diese Optionen angezeigt:

 

  • Wählen Sie "Daten in der Cloud behalten".
  • Auf dem folgenden Bildschirm tippen Sie auf: Omni Sync Server
  • Nun können Sie hier wieder Ihren Accountnamen eingeben 
  • Und tippen dann oben rechts auf "Synchr."
  • Nun werden Sie noch nach dem Passwort gefragt und die Synchronisierung startet. 

 

Sollte OmniFocus auf Ihrem iOS Gerät schon laufen, können Sie den Omni Sync auch noch nachträglich einrichten

Zu den Einstellungen auf iPhone und iPad gelangen Sie, indem Sie auf dem Startbildschirm von OmniFocus nach unten ziehen. Dann erscheint oben der Einstellungen-Button.

Tippen Sie darauf und wählen Synchronisierungsmethode aus.

 

Hier tragen Sie nun auch wieder Ihre OmniSync-Benutzerdaten ein.

 

Datenschutz

Beachten Sie, dass Ihre Daten über eine amerikanische Cloud (verschlüsselt) synchronisiert werden. 

Siehe dazu auch: <OmniFocus ab jetzt mit End-zu-End-Verschlüsselung bei der Synchronisierung>

 

 

 


Mehr in dieser Kategorie: Selbstmanagement

Previous

Verschieben Sie immer wieder Aufgaben auf den nächsten Tag? Was tun gegen Pattex-Aufgaben

Jede zu erledigende Aufgabe hat einen anderen Charakter. Viele Aufgaben lassen sich wie fast von allein erledigen, egal ob sie einfach/kurz oder komplex/lang sind. Andere dagegen kleben wie Honig oder sogar Pattex in Ihren Aufgabenlisten. Sie werden einfach nicht erledigt und wandern jeden Tag mit,...

Next

So erfassen Sie mit Siri Aufgaben in OmniFocus auf iPhone und iPad

Die Sammlung neuer Aufgaben ist ein Kern der Getting Things Done Methode. Je schneller man diese Sammlung durchführt, desto umfangreicher wird auch das Entleeren ihres Kopfes erfolgen. Nun kann man mit OmniFocus auf dem Mac sehr schnell neue Aufgaben erfassen, auf dem iPad oder iPhone ist dies durc...