MAC BUSINESS BLOG

Selbstmanagement

Things Cloud Beta - App fürs Selbstmanagement synchronisiert über das Internet

Things CloudWas bei anderen Apps zur Aufgabenverwaltung schon längst zum Alltag gehört, ist bei einem der Klassiker in diesem Bereich, Things, erst jetzt in die Betatestphase gekommen. Die Cloud-Synchronisierung zwischen der Mac- und iOS-Version von Things ist jetzt zum Testen für alle Kunden frei gegeben.


Bisher konnten die Aufgaben zwischen Mac und iOS Gerät nur zwischen den Geräten direkt vorgenommen werden, was sehr umständlich ist. Ausserdem ist es absolut nicht mehr State-of-the-Art wenn es darum geht, Daten zwischen Geräten abzugleichen.

Wer mutig genug ist, diesen Betatest mitzumachen oder es nicht mehr abwarten kann, seine Things Datenbank schnell und einfach zu synchronisieren, muss aber einige Dinge beachten:

Der Betatest startet mit einer neuen, leeren Datenbank. Die Mac beta App von Things läuft neben der normalen App. Die iOS App hat einen Buttun, um zwischen der regulären und der beta Datenbank hin und herzuwechseln.

 

Hier geht’s zur Things Cloud

Ein FAQ zu Things Cloud gibt es auch

 

Die offiziellen Versionen von Things erhalten Sie hier:

Things für Mac

Things für iPhone

Things für iPad

 

 

 


Mehr in dieser Kategorie: Selbstmanagement

Previous

Wieder eine Todo App für das iPhone - Clear

Wenige Apps wurden in letzter Zeit so dermaßen gehypt wie Clear. Vorher war es Wunderlist - beides sind eigentlich nur Aufgabenverwaltungen, wie es sie auch schon viele für Smartphones gibt. Es ist erstaunlich, dass es immer wieder neuen Bedarf für solche Apps gibt. Ich glaube allerdings, dass vi...

Next

Todo - Aufgaben in speziellen Listen verwalten

TODO ist ein recht gut ausgestatteter Taskmanager, der individuelle Listen benutzt, die man für zusammengehörende Aufgaben hergestellt hat: eine Favoriten-Liste für Aufgaben, die vorgemerkt wurden, eine Schwerpunkt-Liste, die veränderbare Kriterien enthält, um Aufgaben kenntlich zu machten, auf...