MAC BUSINESS BLOG

Selbstmanagement

Aufgaben-App Clear nun auch auf dem Mac

Clear for Mac

Die Aufgabenverwaltung, die in den letzten Monaten in der Apple Welt am meisten Wellen geschlagen hat ist Clear von Realmac. Die To Do-App Clear, die es bisher nur für iPhone und iPad gab, ist nun auch für den Mac erschienen. Clear unterscheidet sich von anderen, ähnlichen Apps darin, dass es eine grafisch sehr ansprechende Oberfläche bietet, in der die Priorisierungen der einzelnen To Dos durch eine Art Hitzetabelle - von tiefrot für eilig bis zu grün - angezeigt werden.


Es können mehrere Listen erstellt werden; innerhalb der Listen gibt es keinen “Add”-Knopf, sondern man beginnt einfach zu schreiben und das To Do wird hinzugefügt. Erstelltes kann einfach per Drag&Drop hin- und hergeschoben werden. Zusätzlich zu den vom iPhone gewohnten Gesten zur Bearbeitung, unterstützt Clear für Mac aber auch Tastaturshortcuts. Das macht es wesentlich einfacher bei der schnellen Eingabe von neuen Aufgaben. 

Zu guter letzt synchronisiert Clear alle Listen mit iCloud, wenn gewünscht, so dass Listen, die am Mac erstellt wurden, auch auf dem iPhone abrufbar sind.

 

Clear für den Mac ist für 8,99 € im Mac App Store zu erhalten.

Clear für iPhone ist für 1,79 € im App Store zu erhalten. 

 

 

Wenn Sie weitere Informationen zum optimalen Selbstmanagement mit Mac, iPhone und iPad erhalten möchten, können wir darüber gerne in einem kostenlosen Probe-Coaching sprechen. Melden Sie sich einfach über This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. oder das Kontaktformular und wir machen einen Termin aus.

 

{fcomment}


Mehr in dieser Kategorie: Selbstmanagement

Previous

Dooo ist eine nette Aufgabenverwaltung für iOS

Es gibt viele Apps, die sich mit der Aufgabenverwaltung beschäftigen. Eine weitere möchte ich Ihnen heute emfehlen, da sie sich durch ihr einfaches, leicht verspieltes Design, der guten Übersicht und der einfachen Bedienung hervortut: Dooo

Next

So erfassen Sie mit Siri Aufgaben in OmniFocus auf iPhone und iPad

Die Sammlung neuer Aufgaben ist ein Kern der Getting Things Done Methode. Je schneller man diese Sammlung durchführt, desto umfangreicher wird auch das Entleeren ihres Kopfes erfolgen. Nun kann man mit OmniFocus auf dem Mac sehr schnell neue Aufgaben erfassen, auf dem iPad oder iPhone ist dies durc...