Mac Business Blog

Sicherheit und Passwörter

Sehr häufig speichern 1Password-Neulinge zunächst ihre bestehenden (häufig sehr unsicheren, mehrfach benutzten) Passwörter in 1Password ab. Das ist zwar schon mal ein sehr guter erster Schritt, um besser mit den Zugangsdaten organisiert zu sein - lange Sucherei bei der Benutzung der Zugangsdaten fällt weg. Einen echten Schritt vorwärts, im Sinne der Passwort-Sicherheit, haben sie allerdings noch nicht gemacht. Hierfür sollten sie die unsicheren Passwörter durch neue, sehr komplexe ersetzen.

Weiterlesen...

1Password ist nicht nur eine große Erleichterung bei der Benutzung von passwortgeschützten Internetseiten, es bietet auch verschiedene Möglichkeiten, einen Sicherheitscheck für die gespeicherten Einträge vorzunehmen. Hier wird es besonders deutlich, dass es sinnvoll ist, diese Zugangsdaten in einer Datenbank vorzuhalten. So können Sie übergreifend überprüfen, ob ein Zugang sicherheitsgefährdet ist, wann das Passwort zuletzt geändert wurde, ob Sie das gleiche Passwort mehrfach verwenden oder ob Passörter zu einfach sind.

Weiterlesen...

Ohne ein sehr gutes Passwortmanagement sind Sie mit all Ihren Daten und Zugängen heute sehr verwundbar. Für jedes Benutzerkonto ein eigenes, komplexes Passwort zu vergeben, gehört zu den Grundlagen der Computersicherheit. Aber wer kann sich die vielen unterschiedlichen Passwörter schon merken? Hier kommt eine Passwortverwaltung wie 1Password ins Spiel. 

Das 1Password Abo ist ab jetzt in Ihrer Platin ClubMitgliedschaft enthalten - Gold ClubMitglieder können 1Password drei Monate lang kostenlos testen.

Erfahren Sie mehr zu 1Password als ClubBenefit

1Password ergänzt die wachsende Gruppe von Vorteilen für unsere ClubMitglieder.

Twitter hat alle Benutzer aufgefordert, ihre Passwörter zu ändern, weil sie eine zeitlang intern im Kartext gespeichert wurden. Dieses Problem wurde zwar zwischenzeitlich behoben und ein externes Sicherheitsleck gab es wohl auch nicht, aber ausschließen kann man das nicht. In diesem Video zeige ich, wie einfach die Änderung mit Hilfe des Passwortmanagers 1Password auf dem iPad geht. Apropos 1Password - melden Sie sich auf jeden Fall für mein kostenloses Infowebinar zu 1Password am 22. Mai an, um mehr über dieses unglaublich sinnvolle Tool zu erfahren! 

 

1Password ist der ClubPartner des Monats Mai - Vorstellung im kostenlosen Infowebinar am 22. Mai um 8 Uhr

Weiterlesen...

Fast alle Computer, Server und mobile Geräte weltweit sind davon betroffen, denn ein bestimmte Art und Weise, wie die Prozessoren arbeiten, führt dazu, dass Hacker auf Daten zugreifen könnten. Forscher aus Graz haben zwei mögliche Hacker-Methoden identifiziert (mehr sind aber möglich). Die Hersteller reagieren bereits. Apple hat die Lücken teilweise bereits geschlossen, andere Patches sind in Arbeit.

Weiterlesen...

Über Mac Business Coaching

Coaching Beispiele

Jeder Anwender hat individuelle Schwierigkeiten und Herausforderungen. Die folgenden Coaching Themen und Beispiele geben Ihnen jedoch einen Eindruck, in welchen Bereichen wir Ihnen helfen und Sie weiter bringen können.

mehr erfahren

Vorgehen beim Coaching

Das Coaching kann bei Ihnen vor Ort oder Remote über eine Internetverbindung stattfinden. Dabei können gegenseitig die Bildschirme gesehen werden, um eine schnelle Lösung Ihres Problems und einen hohen Lerneffekt zu erzielen.

mehr erfahren

Für wen ist das Coaching?

Mac Business Coaching richtet sich mit seinen Themen an unterschiedliche Unternehmenstypen und auch Mitarbeiter innerhalb der Unternehmen, die mit Macs, iPhone und iPad arbeiten.

mehr erfahren

Referenzen

Kunden von Mac Business Coaching berichten über Ihre Erfahrungen und was Ihnen die Sitzungen im täglichen Arbeitsleben gebracht haben. 

mehr erfahren