Mac Business Blog

Sicherheit und Passwörter

Es gibt zwei Methoden zur Aufbewahrung Ihrer Dateien: eine Datensicherung und ein Archiv. Dies sind zwei verschiedene Methoden und wir erklären Ihnen die Unterschiede, sowie welche Methode für die jeweilige Anforderung am besten geeignet ist.

Add a comment

Weiterlesen...

Seit einigen Tagen kursieren im Internet zahlreiche Meldungen über eine neue Schadsoftware auf dem Mac namens „Silver Sparrow“. Bisher sollen rund 30.000 Macs mit der Malware infiziert sein. Dabei sind sowohl Macs mit Intel-Prozessoren als auch ganz neue Modelle mit Apples eigenem M1-Chip betroffen. Das Ungewöhnliche: Bisher ist noch überhaupt nicht bekannt, was Silver Sparrow genau für einen Schaden verursacht. Apple hat aber bereits Gegenmaßnahmen ergriffen und Sie können Ihren Mac mit Malwarebytes überprüfen.

Add a comment

Weiterlesen...

Hunderte von Apps können Ihre Bewegungen verfolgen und die Details mit Werbekunden, Einzelhändlern und sogar Hedgefonds teilen. Die Unternehmen nutzen, speichern oder verkaufen die Informationen, um Werbetreibenden, Investmentfirmen und anderen zu helfen. Sie können einen Großteil des Trackings auf Ihrem eigenen Gerät abstellen, indem Sie ein paar Minuten damit verbringen, die Einstellungen zu ändern.

Add a comment

Weiterlesen...

Einmal im Jahr, am 1. Februar, ist der Passwort-Wechseltag. Die Sicherheit im Internet ist für jeden ein wichtiges Anliegen und die erste Verteidigungslinie für Online-Benutzer ist ein unterschiedliches, starkes Passwort für jedes Login. Wenn Sie leicht zu erratende Passwörter verwenden, gefährden Sie wichtige Informationen ... wie etwa in Bankkonten oder Social-Media-Profilen. Machen Sie es an diesem Tag für andere schwierig, Zugang zu Ihren Konten zu erhalten. 

Deshalb sollten Sie regelmäßig Ihre Passwörter ersetzen, durch komplexe, schwierig zu erratende Zeichenfolgen. Die einfachste Möglichkeit, diese zu erstellen und sie sich auch für die Benutzung zu merken, ist ein Passwortmanager wie 1Password. 1Password ist eines der ClubBenefits von Mac Business Coaching

Add a comment

Weiterlesen...

Leider sehe ich den Flash Player immer noch bei vielen Macs installiert. Schon vor fünf Jahren habe ich empfohlen, den Abobe Flash Player zu deinstallieren. Er war und ist ein Sicherheitsrisiko, das niemand mehr eingehen muss. Es gibt kaum noch Websites, die den Flash Player benötigen. Nun hat sogar der Hersteller Adobe das Ende seines eigenen Produkts angekündigt. Sie benötigen den Flash Player jetzt schon nicht mehr - deinstallieren ist einfach - machen Sie es jetzt!

Add a comment

Weiterlesen...

Über Mac Business Coaching

Produktivitätsbausteine

Auf diese fünf Bausteine kommt es an, um wesentlich effizienter und produktiver mit Mac, iPhone und iPad zu arbeiten. Dies sind die elementaren Prinzipien, die wir mit unseren Kunden als erfolgsentscheidend erkannt haben.

mehr erfahren

Vorgehen beim Coaching

Das Coaching kann bei Ihnen vor Ort oder Remote über eine Internetverbindung stattfinden. Dabei können gegenseitig die Bildschirme gesehen werden, um eine schnelle Lösung Ihres Problems und einen hohen Lerneffekt zu erzielen.

mehr erfahren

Für wen ist das Coaching?

Wer als Selbstständiger oder in leitender Position mit Mac, iPhone und iPad arbeitet und wirklich erfolgreich sein will, muss zum führenden Manager in eigener Sache werden und überdurchschnittlich produktiv mit seiner Technik umgehen – auf Dauer!

mehr erfahren

Referenzen

Kunden von Mac Business Coaching berichten über Ihre Erfahrungen und was Ihnen die Sitzungen im täglichen Arbeitsleben gebracht haben. 

mehr erfahren

IHRE LESELISTE

Sie sind noch nicht angemeldet

Bitte melden Sie sich an, um die Leseliste zu verwenden.