Mac Business Blog

Über Mac Business Coaching

Mein Gott, war ich aufgeregt als ich das erste iPad vor 10 Jahren erwartete. Und diese ersten Momente damit: ich habe auf diese Art der Computernutzung gewartet, seit es Ende der 90er Jahre mal eine Zeitungsanzeige (ja, in der gedruckten Ausgabe) für ein solches Tablet gab. Ich glaube, es war von Toshiba, leider konnte ich aber diese Anzeige nicht mehr aus dem Internet ausgraben. Vielleicht erinnert sich jemand von Ihnen daran. Die Diskussion darüber, ob man ein iPad zusätzlich zum Mac und iPhone braucht, habe ich nie verstanden. Wenn alle Synchronisierungen richtig laufen, kann man das iPad nehmen und sofort damit weiter arbeiten. Einige Dinge, wie z.B. der Wissensworkflow, sind ohne das iPad gar nicht denkbar und ich finde, man kann auf dem iPad richtig kreativ werden. Vor Jahren gab es die Diskussion, dass das iPad nur zum Konsumieren von Inhalten gebraucht wird. Dafür ist es sicher toll, aber die Freiheit, die man damit (auch in Verbindung mit dem Pencil) hat, es frei in der Hand zu halten und Ideen aufzuschreiben oder zu diktieren, ist mit dem Mac sicher nicht machbar. Und in Kombination mit Maus und Tastatur arbeitet es jetzt ohnehin auch wie ein Laptop.

Happy Birthday, iPad!

Add a comment

Weiterlesen...

Neben den neuen Betriebssystemen für Mac und iPhone/iPad hat Apple vor kurzem seine iPad Pro und MacBook Air Reihe erneuert. Dazu hatte ich einige Nachfragen im Coaching, ob sich ein Upgrade lohnt. Auch wenn ich die Geräte selbst noch nicht ausprobieren konnte, ergibt sich für mich ein Bild aus den Blogartikeln, die ich dazu gelesen habe. Beim iPad Pro sind sich viele einig, dass es fast eine „Mogelpackung“ ist. Die Verbesserungen gegenüber dem Modell von 2018 sind kaum der Rede wert. Das 2020er Modell lohnt also eher für diejenigen, die schon länger mit einer Erneuerung ihrer iPad-Ausstattung gewartet haben. Beim MacBook Air ist der Tenor, dass es sich um eine gutes Upgrade handelt. Das Air nähert sich immer mehr dem MacBook Pro an. Ausserdem wurden für das Air und den Mac mini die Festplattenspeichergrößen in den einfachsten Modellen erhöht - sie bekommen mehr für das gleiche Geld. Die wichtigste Neuerung ist aber die endlich verbesserte Tastatur. Nachdem ich zuletzt mit einem MacBook Pro schlechte Erfahrungen gemacht habe, sieht das aktuelle MacBook Air sehr interessant aus.

Add a comment

Weiterlesen...

In diesen Corona-gerüttelten Zeiten sollte man sich gegenseitig helfen und Hoffnung geben. Daher sende ich Ihnen und Ihrer Familie einen besonderen Gesundheits-Gruß aus Berlin! Lassen Sie sich nicht unterkriegen und wenn das Ganze etwas Gutes hat, dann dass alles für eine Zeit etwas langsamer läuft. Den Artikel über den Notfallpass hatte ich übrigens schon länger in meiner Redaktionsplanung, aber irgendwie passte er gut in diese Woche.

Halten Sie die Ohren steif! Herzliche Grüße, Ihr Nicolai Wirth

Add a comment

Hoffentlich geht es Ihnen gut und ich wünsche mir für uns alle, dass wir gesund bleiben. Diese Woche ist zwar erst der Anfang, aber es deuten sich massive Veränderungen in allen gesellschaftlichen und unternehmerischen Bereichen an. Für mich ändert sich in meinem Unternehmens-Setup bisher nicht viel, da ich seit fast 15 Jahren mit meinen Kunden fast ausschließlich remote zusammen arbeite. Aber was allein diese Woche stattgefunden hat, lässt aufhorchen: Angefangen bei meinem Toastmasters-Club, der diese Woche das erste erfolgreiche Online-Meeting hatte, über Diskussionen mit Lehrern, die mir erzählen, wie neue Arten des Unterrichts durchgeführt werden müssen bis hin zu vielen meiner Kunden, die Ihre Prozesse ins Internet verlagern. Wir richten ein oder optimieren 1:1-Zusammenarbeit oder Online-Trainings, Webinare, Kurse. Die Situation forciert Veränderungen und in meinem überschaubaren Bereich merke ich das derzeit jeden Tag und helfe meinen Kunden, diese Change Prozesse möglichst zügig umzusetzen. Dabei spielt der optimale Umgang mit Mac, iPhone und iPad und die Optimierung der IT eine wesentliche Rolle.

Alles Gute aus Berlin!

Add a comment

Weiterlesen...

Mac Business Coaching nutzt YAM-SERVICES seit mehreren Jahren als zuverlässigen Telefon- und Büroservice. YAM-SERVICES ist auch ein ClubBenefit von uns. Erfahren Sie hier mehr davon, was YAM-SERVICES ist, warum wir es für den besten Telefon- und Büroservice halten und wie Sie durch uns von YAM-SERVICES profitieren können.

Add a comment

Weiterlesen...

Über Mac Business Coaching

Produktivitätsbausteine

Auf diese fünf Bausteine kommt es an, um wesentlich effizienter und produktiver mit Mac, iPhone und iPad zu arbeiten. Dies sind die elementaren Prinzipien, die wir mit unseren Kunden als erfolgsentscheidend erkannt haben.

mehr erfahren

Vorgehen beim Coaching

Das Coaching kann bei Ihnen vor Ort oder Remote über eine Internetverbindung stattfinden. Dabei können gegenseitig die Bildschirme gesehen werden, um eine schnelle Lösung Ihres Problems und einen hohen Lerneffekt zu erzielen.

mehr erfahren

Für wen ist das Coaching?

Wer als Selbstständiger oder in leitender Position mit Mac, iPhone und iPad arbeitet und wirklich erfolgreich sein will, muss zum führenden Manager in eigener Sache werden und überdurchschnittlich produktiv mit seiner Technik umgehen – auf Dauer!

mehr erfahren

Referenzen

Kunden von Mac Business Coaching berichten über Ihre Erfahrungen und was Ihnen die Sitzungen im täglichen Arbeitsleben gebracht haben. 

mehr erfahren

IHRE LESELISTE

Sie sind noch nicht angemeldet

Bitte melden Sie sich an, um die Leseliste zu verwenden.