MAC BUSINESS BLOG

Über Mac Business Coaching

@Mac_Business - Was sonst noch interessant war in der Mac Business Welt - KW 43/2015

Letzte Woche hatte ich ja bereits etwas zu den Entwicklungen bei der Nutzung des iPad geschrieben. Die neuen Multitasking-Funktionen in iOS 9 haben mir von Anfang an eine wesentliche Erweiterung der Benutzung gebracht, denn es hilft schon sehr bei der Arbeit, wenn man z.B. die Recherche in Safari direkt neben einen Texteditor legen und sofort weiter schreiben kann, ohne ständig die Bildschirme zu wechseln. Auch die gleichzeitige Arbeit in Mail und das Öffnen von Links daraus in Safari macht richtig Spaß, denn die Seite öffnet sich einfach direkt neben der E-Mail und man kann auch sofort wieder zurück zur E-Mail, um sie z.B. zu löschen. Was das Update auf 9.1 aber nochmals gebracht hat, ist eine sauberere Zusammenarbeit der Funktionen. In der 9.0 Version hatte man häufig das Gefühl, dass es immer ein bisschen Reibungsverluste gab. Z.B. sprang die Sprache der Bluetooth-Tastatur immer wieder auf Englisch, was nervte und Zeit kostete. Dies ist nun auch scheinbar behoben. Ich nutze das iPad inzwischen bestimmt zu 60% meiner produktiven Arbeit. Vor allem das Schreiben (mit Bluetooth Tastatur und Diktieren), läuft darauf wie geschmiert.

Ich wünsche Ihnen einen produktiven Start in die neue Woche!


 

 

 

 


Mehr in dieser Kategorie: Über Mac Business Coaching

Previous

@Mac_Business - Was sonst noch interessant war in der Mac Business Welt - KW 42/2015

Das iPad hatte als Produktkategorie in den letzten Monaten einen schweren Stand. Obwohl Unternehmen teilweise ganze Abteilungen mit dem iPad ausstatten und mit dem iPad Pro auch ein Gerät auf den Markt kommen wird, das Laptops allgemein obsolet werden lassen soll, wurden Tablets fast schon abgeschr...

Next

Die Mac Business Coaching Story - Artikel zum Start vor neun Jahren - so arbeiten wir heute noch

Diesen September hat sich der Start von Mac Business Coaching zum neunten mal gejährt. Dieser Blogartikel ist kurz nach dem Start der Website entstanden (September 2011) und ich habe ihn vor kurzem wieder entdeckt. Auch wenn sich im Detail viel weiter entwickelt hat, ist die hier beschriebene Gru...