Mac Business Blog

Heute ist Welt Backup Tag! Dazu möchte ich Ihnen drei Geschichten erzählen. Seit Donnerstag arbeite ich mit einem Kunden und ein Punkt auf der langen Liste der Dinge die wir abgearbeitet haben: Time Machine Backups für ein neues MacBook Pro einrichten. Dabei war seine Frage: wie nötig Time Machine Backups in Zeiten von iCloud und Dropbox Ablage denn noch sind? Er hat Recht: Rein von den Daten gesprochen, gibt es fast keinen Grund. Mail, Kontakte, Kalender werden - wenn alles richtig eingerichtet ist - mit allen Geräten synchronisiert und damit auch immer in der Cloud gespeichert. Dateien legen viele auch nur noch in iCloud oder Dropbox ab, nicht mehr lokal. Aber: Alles andere, z.B. die ganze Einrichtung Ihres Mac (oder auch iPhone und iPad), mit den vielen kleinen Optimierungen und Programmen, wird eben auch im Backup gespeichert. Damit komme ich zur zweiten Geschichte: das alte MacBook machte bei meinem Kunden große Probleme - also haben wir entschieden, es einmal mit einem Time Machine Backup wiederherzustellen. Das ging super und alles funktionerte wieder richtig. Durch das tägliche Backup gab es eine Version vom Vortag. Die dritte Geschichte zum Welt Backup Tag: Die Speichermedien ändern sich gerade. Schauen Sie einmal in meinen Blogartikel diese Woche zu externen SSD-Festplatten. Die Dinger sind kleiner, leichter, schneller und unempfindlicher als bisherige mechanische Festplatten. UND: die Preise sinken immer weiter. Damit haben Sie Speichermedien, die immer überall mitgenommen werden können.

Also: keine Ausreden mehr, dass nicht immer ein Backup vorhanden ist. Richten Sie Time Machine ein! Siehe: <03-08-03 Time Machine> (in Connect im Gold oder Platin Club)

Vielen Dank, dass Sie Mac Business Coaching zur Verbesserung Ihrer Produktivität mit Ihrem Mac, iPhone und iPad nutzen.

Mac Business Coaching finanziert sich fast ausschließlich durch ClubMitglieder und Coachees. Wir verzichten sogar auf die meisten Provisionen von Partnern, um Ihnen Vorteile durch Rabatte zu bieten. Ihre Daten verkaufen wir schon mal gar nicht.

Die Artikel im Blog stellen nur einen sehr kleinen Teil der Inhalte auf der Website von Mac Business Coaching dar. Weit mehr - über 1.600 Artikel - finden Sie in der Lernplattform Connect. Viele Grundlagen zu Mac und iOS können Sie als Basis ClubMitglied kostenlos nutzen - die Registrierung für den wöchentlichen Basis ClubLetter reicht dafür. Weit mehr Inhalte und unsere ClubBenefits erhalten Sie schon als Gold ClubMitglied.

 

Ihr Nicolai Wirth

 

Über Mac Business Coaching

Produktivitätsbausteine

Auf diese fünf Bausteine kommt es an, um wesentlich effizienter und produktiver mit Mac, iPhone und iPad zu arbeiten. Dies sind die elementaren Prinzipien, die wir mit unseren Kunden als erfolgsentscheidend erkannt haben.

mehr erfahren

Vorgehen beim Coaching

Das Coaching kann bei Ihnen vor Ort oder Remote über eine Internetverbindung stattfinden. Dabei können gegenseitig die Bildschirme gesehen werden, um eine schnelle Lösung Ihres Problems und einen hohen Lerneffekt zu erzielen.

mehr erfahren

Für wen ist das Coaching?

Wer als Selbstständiger oder in leitender Position mit Mac, iPhone und iPad arbeitet und wirklich erfolgreich sein will, muss zum führenden Manager in eigener Sache werden und überdurchschnittlich produktiv mit seiner Technik umgehen – auf Dauer!

mehr erfahren

Referenzen

Kunden von Mac Business Coaching berichten über Ihre Erfahrungen und was Ihnen die Sitzungen im täglichen Arbeitsleben gebracht haben. 

mehr erfahren