Beschleunigen Sie Ihren (älteren) Intel-Mac mit einer externen Grafikprozessor-Einheit (eGPU)

Apple macht es immer schwieriger, einmal gekaufte, schon etwas in die Jahre gekommene Mac aufzuschrauben, um sie mit Hardware-Ersetzungen wieder schneller zu machen. Es muss aber nicht unbedingt immer ein komplett neues Gerät sein. Vor allem, wenn Sie einen festen Standort für Ihren Mac haben, kann eine externe Grafikprozessore-Einheit (eGPU) eine einfache Geschwindigkeitserweiterung sein. Voraussetzung ist, dass Ihr Mac ein Modell mit USB C-Anschluss ist.


Diesen Artikel weiter lesen ...

... und wesentlich produktiver bei der Arbeit mit Ihrem Mac, iPhone und iPad werden und sich regelmäßig dazu weiterbilden?

Hier anmelden oder registrieren

- Vorteile der Gold ClubMitgliedschaft (schon ab 6,67 € im Monat bei jährlicher Abrechnung*) finden Sie unten -


Ihre Vorteile im Mac Business Coaching Gold Club:

Zugang zu allen Inhalten der Lernplattform Connect - derzeit mehr als 2.000 Artikel und Videos
Monatlicher Premium ClubLetter, mit Schritt-für-Schritt Anleitungen zu Schwerpunkt-Themen
Zugang zu allen Shortcut ClubKarten
Zugang zur exklusiven Telegram-Gruppe
10% Rabatt bei Webinaren und Online Kursen
Bis zu 50% Rabatt bei unseren ClubBenefits
Bis zu 3% Rabatt auf Apple Hardware
Hohe Preis-Rabatte bei Coaching-Zeitpaketen
Das Mac Business ClubMeeting – Zeit für Ihre persönlichen Fragen

Dies alles für nur 7,99 € pro Monat oder 79,99 € pro Jahr.*

Hier Details zum Gold Club ansehen

Gibt es auf dieser Seite etwas zu verbessern?

Wir freuen uns über Hinweise zu unseren Inhalten.

Tippen Sie einfach "Feedback" in unsere Chatbox rechts unten im Fenster.

Mehr in dieser Kategorie

Vorheriger

Damit auch beim Mac nicht der Saft ausgeht: Kompakte, tragbare Ladegeräte für MacBooks (und gleichzeitig mehrere andere Mobilgeräte)

Mit den neuen MacBook-Modellen mit dem M1-Chip haben Apples mobile Computer große Fortschritte bei der Batterielaufzeit gemacht. Mit den neuen MacBooks können Sie stundenlang arbeiten, ohne auf eine Steckdose in der Nähe angewiesen zu sein. Trotzdem gibt es Momente, in denen selbst die lange Akku...

Nächster

Nutzen Sie einen (Intel-)Mac mini? Vertikale Aufstellung hilft bei Temperaturreduktion und Kabelzugang

Aus meiner Vorliebe für den Mac mini mache ich keinen Hehl, dennoch stört mich vor allem in der Intel-Version, dass das Gerät sehr warm werden kann. Außerdem ist der Zugang zu den Kabeln, wenn das Gerät flach auf dem Tisch liegt, relativ umständlich. Da bin ich auf die Idee gekommen, das es do...