Änderung beim Umbenennen von Evernote Notizbüchern

Wenn Sie Evernote verwenden und dabei auch Notizbücher mit anderen teilen, wird Sie eine Änderung ab dem 12. April 2016 interessieren, die Evernote in Bezug auf die Benennung der Notizbücher vornimmt.


Sie ändern die Funktionsweise von gemeinsamen Evernote-Notizbüchern, wodurch es einfacher wird, mit Freunden und Kollegen gemeinsame Notizbücher im Auge zu behalten.

So ist es vorher gewesen

Jeder Benutzer kann den Namen eines gemeinsamen Notizbuchs in seiner eigenen Notizbuchliste ändern, und niemand ausser ihm sieht diese Änderung. Wenn verschiedene Benutzer unterschiedliche Namen für ein und dasselbe gemeinsame Notizbuch verwenden, erschwert dies aber die Kommunikation.

Was sich ändert

Ein Notizbuch kann jetzt nur von dem Anwender umbenannt werden, der es angelegt hat. Wenn ab dem 12. April 2016 ein Notizbuch umbenannt wird, sehen alle Anwender, die dieses Notizbuch ebenfalls benutzen, den neuen Namen.

 

Damit der Übergang reibungslos vonstatten geht, stellen Sie bitte sicher, dass Sie die aktuelle Version von Evernote verwenden.

 

Mehr in dieser Kategorie

Previous

15 Minuten Evernote-Pflege am Tag - Klingt wenig, bringt aber extrem viel!

Alles, was Sie in Ihr Evernote werfen, ist eigentlich erstmal Zeug. Sie haben noch nicht wirklich darüber nachgedacht, was es für Sie bedeutet und ob und wie Sie es vielleicht später einmal verwenden könnten. Hier kommt die 15 Minuten Evernote-Pflege ins Spiel, um aus einem unkoordinierten Samme...

Next

Die wichtigsten Shortcuts für Evernote am Mac

Evernote hat eine Menge Shortcuts zu bieten und es lohnt sich, die besten kennenzulernen und sich deren Verwendung einzuprägen.