Lernen

OmniFocus am Mac und iPad | Einrichtung und Einführung von zertifiziertem GTD-Trainer Empfehlung

Nächste
Veranstaltungen

OmniFocus am Mac und iPad | Einrichtung und Einführung von zertifiziertem GTD-Trainer

 

Mit etwas Hilfe von OmniFocus können Sie ein ausgefülltes und produktives Leben erreichen. Konfigurieren Sie OmniFocus in einer Weise, die genau widerspiegelt, was Sie in Ihrem Leben vorhaben. In diesem kostenfreien Webinar lernen Sie von einem zertifizierten Getting Things Done Trainer die Einrichtung und Grundlagen von OmniFocus.

Das Webinar ist für OmniFocus-Einsteiger ohne und diejenigen mit wenig Vorkenntnissen interessant. Es wendet sich an alle Teilnehmer des „GTD Level 1: Grundlagenseminars“ von Next Action Partners. Außerdem freuen wir uns auf Ihre Teilnahme, wenn Sie sich mit Getting Things Done intensiv befasst haben und es bereits anwenden.

Melden Sie sich für die ersten Basiseinstellungen für GTD mit OmniFocus für das 45-minütige Webinar an

 

Durchgeführt wird das Webinar von Nicolai Wirth, zertifiziertem GTD-Trainer (mit Next Action Partners, dem exklusiven GTD®-Anbieter in Deutschland, Österreich und der Schweiz)

Erfahren Sie in aufbauenden Folgewebinaren noch detaillierter, wie Sie OmniFocus für sich nutzen können > Mehr erfahren

Inhalte des Webinars

Dieses Webinar hilft Ihnen bei den ersten Schritten zur Einrichtung und einer Übersicht der App auf dem Mac und dem iPad.

Damit starten Sie Ihr Getting Things Done System optimal mit OmniFocus. Dieses System ermöglicht Ihnen, eine entspannte, zielorientierte Kontrolle zu erreichen und ein höheres Maß an persönlicher Produktivität zu erzielen – sowohl beruflich als auch privat.

 

  • Was ist OmniFocus? Welche Vorteile hat es ggü. anderen Selbstmanagement-Tools?
  • Warum ist OmniFocus besonders auf die Getting Things Done-Methode abgestimmt?
  • Wie und wo installieren? Wie funktioniert die Synchronisierung?
  • Aufbau von OmniFocus am Mac, iPad
  • Optimale Ansicht für Kontexte, Projekte
  • Wie erstellt man neue Aufgaben (jeweils am Mac, iPad)
  • Wie erstellt man Kontexte (jeweils am Mac, iPad)
  • Wie erstellt man Projekte (jeweils am Mac, iPad)
  • Vorstellung typischer Arbeits-Abläufe

Sie kennen sich damit schon aus? Dann ist unser Fortgeschritten-Webinar vielleicht das Richtige für Sie: OmniFocus am Mac und iPad | Fortgeschrittenes System von zertifiziertem GTD-Trainer

 

Ihr Nutzen, die Lernziele

Webinarleiter Nicolai Wirth (zertifizierter Getting Things Done Trainer): "Im Mittelpunkt eines sehr guten Selbstmanagements steht der Aufbau eines „Trusted System“ - dem Ablegen von relevanten Informationen in einem System, dem Sie vollkommen vertrauen und das ausserhalb Ihres Kopfes ist. Dieses System kann zum Großteil OmniFocus sein. Daneben spielen auch der Kalender und eine Wissensverwaltung wie z.B. Evernote eine Rolle. Im Rahmen dieses Webinars lernen Sie die korrekte Einrichtung und die ersten Schritte mit OmniFocus am Mac und iPad."

So funktioniert das Webinar

Ein Webinar ist ein online durchgeführtes Seminar. Mit Hilfe von GotoWebinar verbinden Sie sich direkt mit dem Trainer und sehen alle Inhalte via Bildschirmübertragung. Sie hören den Trainer natürlich auch und können interaktiv Fragen stellen.

Nach der Anmeldung zu dem gewünschten Webinar erhalten Sie von uns alle Zugangsdaten und Informationen per E-Mail zugesendet. Kurz vor Beginn des Webinars folgen Sie einfach den Anweisungen der Termineinladung und wählen sich ein.

 

Und das sagen die Teilnehmer vorheriger Webinare zu diesem Thema

Als erfahrener GTD-Nutzer habe ich Herr Nicolai Wirth im OmniFocus-Webinar als konstruktiven Sparringpartner erlebt. Wir haben am Beispiel einer Teilnehmerin OmniFocus in ihrer Anwendung live nach deren Bedürfnissen ausgestaltet. Dabei konnten wir Fragen aus unserem eigenen Alltag direkt einbringen und diskutieren. Die Webinar-Unterlagen haben wir zum Nachlesen erhalten, sowie die Möglichkeit im Nachgang Fragen mit Herr Wirth zu klären. Für mich ist das die optimale Art und Weise direkt am «lebenden Objekt» die Themen zu bearbeiten, statt im Webinar Theoriefolien durch zu arbeiten. Das hat mir sehr geholfen, meine Arbeitsweise mit GTD zu überdenken und für mich zu optimieren. Herzlichen Dank!

P. Gruber, Zürich