MAC BUSINESS BLOG

Wissensmanagement

Instapaper 4.2 mit vielen Verbesserungen

Instapaper

Instapaper ist bei weitem die beste Lösung, um Artikel zu lesen, zu verarbeiten und als Bookmark zu speichern. Nun hat der Entwickler, Marco Arment, eine neue Version der iPad Version herausgebracht, die ein paar sehr interessante Verbesserungen bringt.


 

Auswahl der Verbesserungen (aus dem Instapaper Blog):

 - iBooks-Style Blätterfunktion

- Komplett neue Blätterfunktion, die wesentliche Verbesserungen in der Qualität und der Geschwindigkeit des Seitenwechsels bringt

- Zwei Finger-Geste, um einen Artikel zu schließen

- Auto-mode für Volltextanzeige

 

Was nicht im Blog genannt wird, was aber eine sehr coole Funktion ist: eine Auto-Scroll kann aktiviert werden und je nachdem, wie man das iPad hält, kann vor- und zurück gescrollt werden und auch die Geschwindigkeit dadurch gesteuert werden.

 

Wie Sie Ihr Wissensmanagement mit Mac, iPhone und iPad optimieren können, erfahren Sie in unserem kostenlosen Probe-Coaching. Melden Sie sich einfach über das Kontaktformular für einen Termin.

 

{fcomment}

 


Mehr in dieser Kategorie: Wissensmanagement

Previous

Evernote kauft Penultimate: Handschriftenerkennung trifft Virtuelles Gedächtnis

Der US-Software-Konzern Evernote hat das Unternehmen gekauft, das die iPad App Penultimate herausbringt. Penultimate zeichnet sich dadurch aus, dass es die wohl beste Handschriften-Software für das iPad ist. Die Kombination der beiden Produkte wird Evernote noch sinnvoller machen als es jetzt sch...

Next

Zusammenarbeit zwischen Read Later und Evernote zum Webseiten-Speichern

Der Informations-Workflow ist eine wichtige Grundlage meiner täglichen Arbeit. Der Masse an neuen Informationen kann man nur mit einem möglichst reibungslosen System Herr werden bzw. einigermaßen darauf herum surfen. Evernote und Instapaper spielen in diesem System wichtige Rollen. Wenn ich Artik...